Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Adriana Kilisch, M.A. – Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Adriana Kilisch, M.A. – Wissenschaftliche Mitarbeiterin Foto von Adriana Kilisch, M.A.

Telefon
(+49)231 755-6278

Adresse

Martin-Schmeißer-Weg 13
Institut für Schulentwicklungsforschung
44227 Dortmund

Raum Martin-Schmeißer-Weg 13 / 110

Inhalt

Arbeitsschwerpunkt

  • Förderung von Lesekompetenz

  • Schulentwicklungsforschung

  • Ganztagsschulforschung

  • Schulen in herausfordernder Lage

Curriculum Vitae

  • Seit 10/2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt GemeinsamGANZTAG. Ein regionales Netzwerk zur Sprachbildung im Ganztag

  • 2016-2019 Studium der Erziehungswissenschaft (M.A.) an der Technischen Universität Dortmund. Schwerpunkt: Empirische Bildungsforschung und Qualitätsmanagement. Thema der Masterarbeit: „Wie werden Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland außerschulisch gefördert? Eine Untersuchung von Aktivitäten zur außerschulischen Leseförderung in drei ausgewählten Bundesländern.“

  • 2015-2019 Studentische/wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Schulentwicklungsforschung (JERO, IGLU 2016, Ganz In II – Mit Ganztag mehr Zukunft. Das neue Ganztagsgymnasium NRW und GemeinsamGANZTAG. Ein regionales Netzwerk zur Sprachbildung im Ganztag)

  • 2013-2016 Studium der Erziehungswissenschaft (B.A.) an der Technischen Universität Dortmund. Schwerpunkt: Bildungsforschung/Bildungsmanagement. Thema der Bachelorarbeit: „Eine Analyse des Begriffs „Erziehung“ in ausgewählten Kapiteln in Lehrbüchern der Erziehungswissenschaft der Gegenwart.“

Vorträge

  • Pfänder, H., Goy, M., Kilisch, A., Sartory, K. & Sentis, J. (2019, 17. September). Brüche in der Bildungslaufbahn als kollektiv verursachtes Phänomen? Eine mehrebenenperspektivische Betrachtung der Bedingungen von Schulentfremdung. Vortrag gehalten im Rahmen des Symposiums „Reguläre und irreguläre Brüche im Bildungsverlauf“ auf der 84. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), 15.-18. September 2019, Westfälische Wilhelms-Universität Münster.

  •  Kilisch, A. (2016, 7. März). Das Thema Erziehung in Lehrbüchern der Erziehungswissenschaft der Gegenwart. Vortrag gehalten auf der Arbeitstagung „Was ist erziehungswissenschaftliches Wissen? Projekte zur Wissensforschung in der Erziehungswissenschaft, 7.-8. März 2016, Technische Universität Dortmund.

Social Media

ResearchGate Twitter
YouTube LinkedIn