Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Dipl. Päd. Paul Fabian

Dipl. Päd. Paul Fabian Foto von Dipl. Päd. Paul Fabian

Telefon
(+49)231 755-7103

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Adresse

Martin-Schmeißer-Weg 13
Institut für Schulentwicklungsforschung
Martin-Schmeißer-Weg 13
44227 Dortmund

Raum Martin-Schmeißer-Weg 13 / 208

Allgemeines

Arbeitsschwerpunkt

  • irreguläre Brüche im Bildungsverlauf (insb. Klassenwiederholungen)

  • Gerechtigkeit im Bildungswesen

  • längsschnittliche Bildungsforschung

  • Forschungs- und Analysemethoden

Curriculum Vitae

  • 09/2018 Disputation. Titel der Arbeit: "Leistungskonsolidierung, Leistungssteigerung - oder etwas ganz anderes? Die Effekte einer Klassenwiederholung auf die Leistungsentwicklung von Schülerinnen und Schülern" (Bewertung der Gesamtdissertation: summa cum laude). 
  • seit 01/2018 Projektleitung NEPS- Nationales Bildungspanel, Etappe 4 'Wege durch die Sekundarstufe I und Übergang in die Sekundarstufe II'

  • 04/2013 - 01/2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IFS (NEPS - Nationales Bildungspanel, Etappe 4)

  • 2008-2013 Studium der Erziehungswissenschaft (Schwerpunkt Schulentwicklung) an der TU Dortmund; Abschluss: Diplom

  • 2004-2008 Studium der Erziehungswissenschaft (Nebenfach Soziologie und Politikwissenschaft) und Englisch an der WWU Münster

  • 2003-2004 Studium der Physik an der WWU Münster

Publikationen

  • Fabian, P., Goy, M., Jarsinski, S., Naujokat, K., Prosch, A., Strietholt, R., Blatt, I. & Bos, W. (in press). Transition and development from lower secondary to upper secondary school. In H.-P. Blossfeld & H.-G. Roßbach (Eds.), Education as a lifelong process. The German National Educational Panel Study (NEPS) (Edition ZfE, Vol. 3). Wiesbaden: Springer VS.
  • Fabian, Paul (2012): Die Lernentwicklung in der Sekundarstufe I von Kindern mit- und ohne Klassenwiederholung in der Grundschule. Ein mehrebenenanalytischer Beitrag zur Diskussion um die Effektivität von Klassenwiederholungen. unveröffentlichte Diplomarbeit. Technische Universität Dortmund, Dortmund. Institut für Schulentwicklungsforschung.

Vorträge

  • Fabian, P., Scharenberg, K. & Bos, W. (2018, Februar). Leistungskonsolidierung, Leistungssteigerung - oder etwas ganz anderes? Die Effekte einer Klassenwiederholung auf die Leistungsentwicklung von Schülerinnen und Schülern. 6. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Basel. [15.02. - 17.02.2018]
  • Fabian, P. & Bos, W. (2017). Lebenslaufforschung – Herausforderungen von Längsschnitterhebungen am Beispiel NEPS. Vortrag im Rahmen der IFS-Ringvorlesung „Bildungsforschung trifft…“ (McElvany, N.; SoSe 2017, 04.05.2017)
  • Fabian, P. Scharenberg, K. & Bos, W. (2017, März). Soziale Segregation durch Klassenwiederholungen? Analyse von Risikofaktoren im Rahmen des Nationalen Bildungspanels (NEPS). 5. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Heidelberg. [15. – 15.03.2017]
  • Fabian, P. & Mai, T. (2015). Anlage, Durchführung und Forschungspotenziale der National Educational Panel Study (NEPS). Vortrag im Rahmen des Seminars „Amtliche Statistiken und Surveys in der wissenschaftlichen Forschung“ (Börner, N.; WS 2014/15, 20.01.2015)
  • Fabian, P. Scharenberg, K. & Bos, W. (2015, März). Die Leistungsentwicklung von Schülerinnen und Schülern nach einer Klassenwiederholung. Übersicht über längsschnittliche Analysemöglichkeiten mit Daten der NEPS-Studie. 3. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Bochum. [11. - 13.03.2015]
  • Fabian, P. Scharenberg, K. & Bos, W. (2014, September). Die Leistungsentwicklung von Schülerinnen und Schülern nach einer Klassenwiederholung. Längsschnittliche (Sekundär-)Analysen mit Daten der NEPS-Studie. Tagung der DGfE-Sektion „Empirische Bildungsforschung“ (AEPF/KBBB), Hamburg. [15. – 17.09.2014]
  • Fabian, P., Scharenberg, K. & Bos, W. (2014, März). Die sozioemotionale Entwicklung von Klassenwiederholern in der Sekundarstufe I – ein mehrebenenanalytischer Beitrag im Rahmen des Nationalen Bildungspanels (NEPS). 2. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Frankfurt am Main. [03.-05.03.2014]

  • Fabian, P., Scharenberg, K. & Bos, W. (2013, September). Lernentwicklung in der Sekundarstufe I von Kindern mit und ohne Klassenwiederholung in der Grundschule. 78. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Dortmund. [25.-27.09.2013].

Lehre und Fortbildungsleitung

  • SoSe 2018: Das NEPS - Studie zur Erforschung von Bildungsverläufen
  • SoSe 2016: Das Nationale Bildungspanel - Ein Praxisseminar zu Möglichkeiten der längsschnittlichen Bildungsforschung
  • SoSe 2016: Übergänge im gegliederten Schulsystem der BRD.
  • WiSe 2015/16: Forschungsseminar zum Nationalen Bildungspanel (NEPS)
  • Einführung in die Datenanalyse mit SPSS. Seminar im Rahmen des IFS-Basiscurriculums 2014.

Social Media

ResearchGate Twitter LinkedIn