Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Pädagogische Arbeitszeit und Schulentwicklung am Modell Bremer Ganztagsschulen

Bremer Ganztagsschulen

Projektlaufzeit: 01.09.2004 - 30.09.2006

Projektbeschreibung

Das IFS der Universität Dortmund wurde im September 2004 vom Senat für Bildung und Wissenschaft  des Landes Bremen mit der empririschen Begleitforschung des Lehrerarbeitszeitmodells an drei Bremer Ganztagsschulen beauftragt.

Im Wesentlichen werden drei Schul-Fallstudien erstellt. Tätigkeitsstruktur und Arbeitsplatzbelastungen werden in Beziehung gesetzt zu der im Schulkonzept gewählten Zeitorganisation, den Ausgangs- und Umfeldbedingungen der Schulen und dem pädagogisch-organisatorischen Entwicklungsstand der Schulen. Um Einfluss und Effekte des Arbeitszeitmodells differenziert einschätzen zu können, wird ein Vergleichsgruppen-Design in der Weise realisiert, dass neben den Modellversuchsschulen per Matching drei Vergleichsschulen als Kontollgruppe mit vergleichbaren Entwicklungsständen und Schuleinzugsbezirken zu ausgewählten Vergleichsdaten der Gestaltungsqualität untersucht werden.

Im Mittelpunkt der empirischen Begleitforschung stehen folgende Forschungsaspekte. Am Beispiel der drei Fallstudien sollen Bedingungen und Implementationsverläufe eines neuen Arbeitszeitmodells und Effekte für die Schul- und Unterrichtsentwicklung untersucht werden.

Darüber hinaus gilt es für die Steuerungsebene und die Schulen Erfahrungen zu sichern und einen Wissenstransfer im laufenden Prozess der Einführug des Arbeitszeitmodells zu ermöglichen, um die Schulen bei ihrer Aufbauarbeit zu unterstützen. Gelingensbedingungen und Wirkfelder sollen identifiziert und Erkenntnisse aus der Untersuchung für die inhaltliche und organisatorische Weiterentwicklung von Schulen in Deutschland nutzbar gemacht werden.

Wissenschaftliche Leitung

Foto von Prof. Dr. Heinz Günter Holtappels Prof. Dr. Heinz Günter Holtappels,

Campus Nord, CDI, Raum CDI / 227
Telefon: (+49)231 755-5519


Projektmitarbeiterinnen und Projektmitarbeiter

  • Bergmann, Katrin

  • Pfeifer, Michael, Dipl.-Päd.

  • Hesener, Christine, Dipl.-Päd.


Nebeninhalt

Förderer

  • Senat für Bildung und Wissenschaft Bremen

Social Media

ResearchGate Twitter
YouTube LinkedIn